Mein Kater Pinky

Pinky wurde 2005 in unserem Haus geboren. Der Wurf bestand aus drei Kater und eine Katze. Pinky war er einzige schwarz/weise Kater im Wurf und mein ganz besonderer Liebling. Seine Mutter Trixi, hat die Geburt ihres Wurfes, nur um wengige Wochen überlebt. So hat sich meine ganze Liebe, auf den kleinen Kater konzentriert. Aus ihm ist in der Zwischenzeit ein prächtiger großer Kater geworden, der sein Revier heldenhaft verteidigt. Bei so einem großen und kräftigen Kater kommt die Jagd natürlich auch nicht zu kurz und so kommt es, dass er durchschnittlich 7-8 Mäuse pro Tag vertilgt. Das ist viel und auch irgendwie eklig, den er frist sie immer vor dem Küchenfenster und läßt deren Innereien (Gallen) liegen. Meine Mutter findet das überhaupt nicht toll, aber das ist eben Pinky.Pinky

Willkommen auf meinem Katzenblock

Hier werde ich euch in der nächsten Zeit von meinen Haustieren berichten. Ihre Verrücktheiten, den Schabernack den sie aushecken und ihre nervige Ader. Ich hoffe das ihr viel Spaß auf meiner Seite habt.